Company
Phonag Records gehört zu den erfolgreichsten Schweizer Label- und Repertoiregesellschaften im nationalen Musikmarkt und arbeitet mit namhaften KünstlerInnen zusammen wie Bastian Baker, Francine Jordi, Nickless oder Damian Lynn und widmet sich auch dem Aufbau von neuen KünstlerInnen und Bands.

Phonag Records ist DER unabhängige Schweizer Vertrieb (physisch und / oder digital) von Ton- und Bildtonträgern. Im Home Entertainment Bereich vertreibt Phonag Records die physischen Produkte u.a. von Frenetic Films, WVG, Alive, Filmcoopi oder Lighthouse. Im Musikbereich arbeitet Phonag Records u.a. mit nationalen Labeln wie HitMill Records (Heimweh, Stubete Gäng), Gadget Music (Hecht, Pegasus), Zytglogge (Mani Matter) oder H2U (Urchig, Gölä) zusammen und vertreibt die Produkte internationaler Firmen wie Edel, Kontor Records, GoodToGo, Nuclear Blast, AFM Records, Frontiers, Grönland oder Epitaph.
Im Kindersegment gehört Phonag Records zu den führenden Firmen in der Schweiz, mit Veröffentlichungen wie den Globi-, Papa Moll- und Kasperli-Hörspielen, sowie den Tonträgern von Andrew Bond oder den Schwiizergoofen.

Darüber hinaus betreibt Phonag Records seit 2013 eine eigene Marketing- und Promotion-Agentur, die nationalen und internationalen KünstlerInnen, Bands und Firmen auf sie zugeschnittene Konzepte und Dienstleistungen anbietet für die Vermarktung und Medienarbeit ihrer Veröffentlichungen im lokalen Markt. Phonag Records bearbeitete in diesem Zusammenhang Veröffentlichungen von BMG Rights Management, Kontor Records, Ninja Tunes, Ignition und KünstlerInnen wie Tom Gregory, Joya Marleen, Amy Macdonald, Loco Escrito, Stefanie Heinzmann, Boy Lenny Kravitz, Bonobo, Fettes Brot, Katie Melua, Max Giesinger, Adel Tawil, Milow, Alt-J, Bryan Adams, 77 Bombay Street u.v.m. 

Phonag Records wurde im Jahre 1960 als Phonag Schallplatten AG gegründet und ist seither fest im Schweizer Musikmarkt verankert. Als Repertoire-Gesellschaft konnte Phonag Records gleich von Beginn weg schöne Erfolge feiern. Unter dem hauseigenen Sub-Label „Helvetia“, brachte Phonag Records unter anderem Volksmusik Größen wie das Jodlerduett Vreny & Franz Stadelmann, Adolf Stähli oder das Trio Oesch hervor. Mit den Jahren entwickelte sich Phonag Records immer mehr zu einem musikalisch breit abgestützten Label und Vertrieb im Schweizer Tonträger Markt und konnte sich, durch die langjährige Zusammenarbeit mit dem Globi Verlag, auch erfolgreich im Kindersegment etablieren. Im Jahr 2007 wurde Phonag Records von TBA AG übernommen und die bestehende erfolgreiche Kooperation zwischen den beiden Firmen verstärkt und vertieft. Auch unter der neuen Eigentümerschaft bleibt Phonag Records als eigenständige Marketing- und Repertoiregesellschaft bestehen.


***************************************************************************************************************************************************************************************************

Phonag Records is one of the most successful Swiss label and repertoire companies in the national music market and works with well-known artists such as Bastian Baker, Francine Jordi, Nickless or Damian Lynn and is also dedicated to building up new artists and bands.

Phonag Records is THE independent Swiss distributor (physical and / or digital) of audio and video recordings. In the home entertainment sector, Phonag Records distributes the physical products of Frenetic Films, WVG, Alive, Filmcoopi and Lighthouse, among others. In the music sector, Phonag Records works with national labels such as HitMill Records (Heimweh, Stubete Gäng), Gadget Music (Hecht, Pegasus), Zytglogge (Mani Matter) or H2U (Urchig, Gölä) and distributes in Switzerland the products of international companies such as Edel, Kontor Records, GoodToGo, Nuclear Blast, AFM Records, Frontiers, Grönland or Epitaph.
In the children's music and radio play segment, Phonag Records is the leading company in Switzerland, with the releases of iconic characters such as Globi, Papa Moll and Kasperli, but also popular children music artists like Andrew Bond and the Schwiizergoofen.

In addition, Phonag Records has been running its own marketing and promotion agency since 2013, which offers national and international artists, bands and companies tailor-made concepts and services for the marketing and media work of their releases in the local market. In this context Phonag Records worked releases of BMG Rights Management, Kontor Records, Ninja Tunes, Ignition and artists such as Tom Gregory, Joya Marleen, Amy Macdonald, Loco Escrito, Stefanie Heinzmann, Boy Lenny Kravitz, Bonobo, Fettes Brot, Katie Melua, Max Giesinger, Adel Tawil, Milow, Alt-J, Bryan Adams, 77 Bombay Street and many more.

Phonag Records was founded in 1960 as Phonag Schallplatten AG and has been firmly anchored in the Swiss music market ever since. As a repertoire company, Phonag Records was able to celebrate great success right from the start. Under the in-house sub-label “Helvetia”, Phonag Records produced folk music greats such as the yodelling duo Vreny & Franz Stadelmann, Adolf Stähli and the trio Oesch. Over the years Phonag Records developed more and more into a musically broad-based label and distributor in the Swiss sound carrier market and was able to establish itself successfully in the children's segment thanks to the long-term cooperation with Globi Verlag. In 2007 Phonag Records was taken over by TBA AG and the successful cooperation between the two companies was strengthened and deepened. Even under the new ownership, Phonag Records will continue to exist as an independent marketing and repertoire company.